Gesellschaftliches

 

Engagement

Der Klimawandel verursacht schwere gesundheitliche Schäden, während aktiver Klimaschutz große gesundheitliche Chancen bietet. In der Covid19 – Pandemie wurde deutlich, wie unverhandelbar Gesundheit als politische Größe ist. Daher nehmen Gesundheitsberufe eine Schlüsselrolle bei der Transformation zu einer klimagesunden Gesellschaft ein.
Die Möglichkeiten der Teilhabe sind dabei so vielfältig, dass sie hier nicht abschließend behandelt werden können. Sollten Sie sich in den folgenden Vorschlägen nicht wiederfinden, nehmen Sie daher gern Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Initiative Gesundheit braucht Klimaschutz

KLUG hat eine Initiative gestartet, in Praxen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Apotheken, Krankenkassen und weitere Einrichtungen zusammen für eine klimaneutrale Gesundheitsversorgung bis 2035 einzutreten. Werden Sie Teil der Initiative „Gesundheit braucht Klimaschutz“

KLUG-Mitglied werden

Als Mitglied haben Sie Zugang zum KLUG-Netzwerk, das intensiv und auf mehreren Ebenen parallel am Thema Klimawandel und Gesundheit arbeitet. Über 300 Kolleg*innen aus Praxis, Forschung und ärztlicher Standesvertretung sind schon an Bord!

Health4Future

Die Health4Future-Bewegung bietet einen einfachen und unkomplizierten Zugang zu Mitstreiter*innen in der ganzen Republik und organisiert medienwirksame Aktionen. Vielleicht gibt es ja schon eine Ortsgruppe in Ihrer Nähe?

Sich in Fachgesellschaften engagieren

Die deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) sowie die Arbeitsgruppe Hausärztliche Internisten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) haben bereits eigene Arbeitskreise zum Thema Klimawandel und Gesundheit. Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit?  Dann melden Sie sich direkt bei der entsprechenden Fachgesellschaft.

Meine Fachgesellschaft ist noch nicht dabei – was tun?

Haben Sie Interesse, in Ihrer Fachgesellschaft eine Arbeitsgruppe zum Thema Klimawandel und Gesundheit aufzubauen? In diesem Fall können wir Ihnen möglicherweise Kontakte zu interessierten Kolleg*innen in Ihrem Fachbereich vermitteln.

Qualitäts- und Ärzt*innennetze

Zunehmend erkennen viele lokale Qualitäts- und Ärzt*innennetze die gesundheitlichen Chancen des Klimaschutzes. Ersten Ärzt*innennetze beginnen bereits mit eigenen Klimaschutzprojekten. Sie sind in einem lokalen Ärzt*innennetz organisiert und möchten dort das Thema Klimaschutz zu platzieren?